header banner
Default

Elf unterhaltsame Fakten über den NFL-Start im Jahr 2023: 1,37 %, kein Brady und immer noch 14:8


Interessante Zahlen zum American Football

Tom Brady (li.) und Aaron Rodgers

Interessante Zahlen zum American Football

VIDEO: Week 15 Reactions PLUS Injury Updates for Your Roster (2023 Fantasy Football)
FantasyPros

Die NFL ist bekannt für ihre reichhaltigen Statistiken, da kommt zwangsweise auch Unglaubliches oder schlicht Kurioses nicht zu kurz. Zeit für einen kleinen Abstecher in diese Gefilde. Hier kommen elf witzige Fakten vor dem Start der Regular Season 2023/24 ...

Footballs

1. Wirklich wahr

VIDEO: 10 Players You MUST Avoid in Week 15 (2023 Fantasy Football)
FantasyPros

Kein Spiel in der bisherigen NFL-Geschichte hat das Endresultat von 14:8 hervorgebracht - dabei ist das an sich gar nicht so unvorstellbar (z.B. zwei Touchdowns plus Extrapunkt hier, ein Touchdown plus Two-Point-Conversion dort). Am häufigsten steht es nach vier Vierteln übrigens 20:17 - schon ganze 282-mal. Passiert ein bis dato noch nie dagewesenes Ergebnis erstmals, wird das in den US-Medien als "Scorigami" bezeichnet. imago/Icon SMI

National Football League (NFL)

2. Ein 3:0 ist nicht so selten

VIDEO: 20 MUST Start Players for Week 15 (2023 Fantasy Football)
FantasyPros

Vor dem NFL-Zusammenschluss im Jahr 1970 hat es im Jahr 1966 das punktreichste Spiel gegeben: Zwischen Washington und den New York Giants hieß es am Ende 72:41. Auf der anderen Seite hat es tatsächlich 73-mal ein 0:0 gegeben, letztmals allerdings 1943 (Giants vs. Lions). Ein 3:0 ist seit 1970 dafür dreimal aufgetaucht gegeben, zuletzt 2007 (Steelers vs. Dolphins). IMAGO/USA TODAY Network

Tom Brady

3. Sieben Ringe brechen weg

VIDEO: Week 14 Fantasy Lineup Breakdown: MUST STARTS & SITS! | 2023 Fantasy Football Advice
Fantasy Football Today

Zum ersten Mal seit 21 NFL-Spielzeiten ist Tom Brady (sechsmaliger Super-Bowl-Sieger mit den New England Patriots, ein Titel mit den Tampa Bay Buccaneers) kein aktiver Teil in der National Football League mehr. IMAGO/PA Images

Dallas Cowboys

4. Cowboys-Doppelpack

VIDEO: 20 MUST Start Players for Week 14 (2023 Fantasy Football)
FantasyPros

Die Dallas Cowboys sind in der vergangenen Saison das erste Team seit den Steelers (1972 bis 1974) gewesen, das zwei Spielzeiten in Folge die meisten Takeaways verbucht hat - nach 34 im Jahr 2021 nun 33 (16 Interceptions, 17 Fumbles). Und direkt nochmals die Texaner: Seit 2019 ist Dak Prescott der Quarterback in Dallas, wo in diesem Zeitraum 29,9 Punkte pro Spiel im Schnitt erzielt worden sind. Auf diesen Wert kommt kein anderes Team. imago images/Icon SMI

Aaron Rodgers

5. Ganz schön wenig Fehler

VIDEO: LAST-MINUTE Week 15 Start 'Em Sit 'Em Picks! + Injury Updates! (Fantasy Football Today in 5 Podcast)
Fantasy Football Today

Aaron Rodgers (viele Jahre Green Bay Packers, 2023 zu den New York Jets gewechselt) hat in seiner Laufbahn 7660 Pässe geworfen - und sich dabei nur 105 Interceptions geleistet. Das entspricht einer Quote von nur 1,37 Prozent. Einen besseren Wert gibt es in der bisherigen NFL-Geschichte nicht unter allen Spielmachern mit mindestens 1500 Würfen. IMAGO/USA TODAY Network

Jordan Love

6. Ziemlich große Fußstapfen

VIDEO: OddsJam Week 15 NFL Pick'ems on UNDERDOG! - 2023 NFL Advice
The Fantasy Headliners

Die Green Bay Packers, die erstmals seit 2005 wieder ohne Aaron Rodgers antreten werden (Jordan Love ist Starter), stellen das jüngste Team der gesamten NFL. Der 53er Roster hat ein Durchschnittsalter von 25,5 Jahren. Es folgen die Los Angeles Rams (25,7) und die Indianapolis Colts (25,8) - jeweils gemessen am zu Saisonbeginn nominierten Kader mit 53 Spielern. IMAGO/USA TODAY Network

Mike Evans

7. Mister Zuverlässig

VIDEO: Fantasy Football Draft für Einsteiger: Top Tipps für deinen ersten Draft! (2023)
Stoned Lack Fantasy Football Podcast

Auch wenn die Tampa Bay Buccaneers in der vergangenen Saison - das letzte Jahr von Tom Brady - insgesamt schwach waren, Receiver Mike Evans war es nicht. Der Star der Bucs, der in der neuen Spielzeit von Baker Mayfield mit Pässen gefüttert werden soll, hat nun schon neun Jahre in Folge mindestens 1000 Receiving Yards erreicht. IMAGO/ZUMA Wire

Mark Moseley

8. Der einmalige Kicker

VIDEO: 7 MUST START & SIT Players in Week 15 in Fantasy Football (Matthew Stafford & more)
4for4 Fantasy Football

Der ehemalige Profi Mark Moseley (1970-1986), 1983 mit Washington Super-Bowl-Sieger geworden, ist der einzige Kicker der bisherigen NFL-Geschichte, der nach einer Regular Season zum MVP gekürt worden ist (1982). picture alliance/AP Images

Jerome Bettis

9. Wenig Aufwand, viel Ertrag

VIDEO: Chiefs-Sorgen! Der NFL-Opener im Check - und Fantasy-Tipps für Woche 1
SPORT1

Running Back Jerome Bettis, 2006 mit den Pittsburgh Steelers Super-Bowl-Sieger, hat in Week 1 der Regular Season 2004 beim 24:21 von "Steel City" gegen die Raiders etwas ganz Kurioses vollbracht: Mit nur fünf Läufen hat er nur einen mageren Yard in der Statistik gehabt - und drei Touchdowns! imago images

Buffalo Bills (hier gegen die New York Giants)

10. Arme Bills

VIDEO: Week 15 Fantasy Football Reactions (Info You MUST Know!)
Underdog Fantasy Football

Die Buffalo Bills haben in ihrer Hochphase in den Jahren 1990, 1991, 1992, 1993 jeweils den Super Bowl erreicht - und jedes Mal verloren (19:20 gegen die New York Giants, 24:37 gegen die Washington Redskins, 17:52 gegen die Dallas Cowboys, 13:30 gegen die Dallas Cowboys). Das Bittere: Den Super Bowl hat das Team aus dem US-Bundesstaat New York überhaupt noch nie gewonnen (immerhin NFL-Meister 1964 und 1965). imago images/ZUMA Wire

Doug Williams

11. Kein Tippfehler

VIDEO: Sunday First Service
Grace Chapel Antelope Valley

Doug Williams hat Washington Anfang 1988 als damaliger Quarterback mit vier Touchdown-Pässen zum Triumph über die Denver Broncos (42:10) geführt. Der heute 67-Jährige hat damit genauso viele TD-Zuspiele im Super Bowl vorzuweisen wie die Broncos in ihrer gesamten Super-Bowl-Geschichte. Was schier unglaublich ist ob der Tatsache, dass dieses erfolgreiche Franchise achtmal (!) im großen Finale vertreten war, dabei dreimal gewann und von großen Namen wie etwa John Elway oder Peyton Manning angeführt wurde. imago images/Icon SMI

Jason Kelce

Sonderstatistik: Dauerbrenner

VIDEO: Week 16 MUST ADD Waiver Wire Pickups | Fantasy Football Advice 2023
The Fantasy Authority

Jacob "Jake" Matthews, Offensive Tackle von den Atlanta Falcons, und Eagles-Center Jason Kelce (im Bild) sind die einzigen beiden aktuellen Spieler unter allen 32 Teams, die seit 2015 jedes (!) Spiel absolviert haben. IMAGO/ZUMA Wire

Sources


Article information

Author: Michael Travis

Last Updated: 1702890362

Views: 915

Rating: 3.7 / 5 (83 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Michael Travis

Birthday: 1957-11-09

Address: PSC 1760, Box 4915, APO AA 62038

Phone: +3737754578555012

Job: Surveyor

Hobby: Surfing, Yoga, Playing Guitar, Basketball, Sewing, Rock Climbing, Meditation

Introduction: My name is Michael Travis, I am a dear, treasured, frank, artistic, variegated, exquisite, candid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.